SCHLIESSEN

Suche

Seelsorge und Beratung

Wir haben die Vision einer Kirche, die Frauen und Männer darin unterstützt, die Fülle ihrer Lebenskraft zu erleben und zu gestalten, damit sie allein und in Gemeinschaft leben, lieben und arbeiten können. Die Mitarbeitenden dieser Kirche nehmen eingeschränktes Leben wahr, halten Schwächen aus und begleiten Menschen durch schwere Zeiten hindurch.

Deshalb bietet das Pastoralpsychologische Institut psychotherapeutisch qualifizierte Seelsorge und Lebensberatung an und leistet durch die Mitwirkung bei der Aus- und Weiterbildung von SeelsorgerInnen in der Nordkirche einen Beitrag zur Qualitätssicherung.

Pastoralpsychologische Seelsorge und Beratung nutzen insbesondere die Deutungskompetenz der jüdisch-christlichen Tradition. Durch Worte und Gesten, Handlungen und Deutungen können symbolische Erfahrungen ermöglicht und reflektiert werden.  

Pastoralpsychologische Seelsorge und Beratung geschieht z.B. in Gemeinden, Kliniken und kirchlichen Beratungsstellen.

Supervision

Wir haben die Vision einer Kirche, die ihre Mitarbeitenden fürsorglich begleitet, damit diese die Vielfalt Ihrer Gaben und Möglichkeiten entfalten und ihre Aufgaben in der Kirche auch zur eigenen Zufriedenheit ausführen können.

Die Mitarbeitenden dieser Kirche nehmen ihre eigene Person in der jeweiligen Berufsrolle wahr und setzen sich unter klaren institutionellen Rahmenbedingungen für ihre Klientinnen und Klienten ein. Deshalb bietet das Pastoralpsychologische Institut Supervision als unverzichtbares Instrument der Personalentwicklung in kirchlichen Handlungsfeldern für Einzelne Teams und Gruppen an. Es wirkt mit an der Weiterbildung von ehrenamtlich und hauptamtlich Mitarbeitenden der Kirche.

Pastoralpsychologische Weiterbildung und Supervision ist prozess- und aufgabenorientiert. Dabei werden in ihrer wechselseitigen Bezogenheit wahrgenommen und weiterentwickelt: die persönliche Dimension, die Dimension der Berufsrolle, die institutionelle Dimension und die religiöse Dimension.

Pastoralpsychologische Weiterbildung und Supervision richtet sich z.B. an Pastorinnen und Pastoren, Mitarbeitende in Kindertagesstätten und Ehrenamtliche in Besuchsdiensten.

Informationen zur Mitgliedschaft

Bitte richten Sie Ihren Antrag auf Mitgliedschaft über die Geschäftsstelle an den Vereinsvorstand.

Zum Kontaktformular

Der Mitgliedsbeitrag beträgt unabhängig vom Mitgliedsstatus 24 Euro pro Jahr.

Grundlegende Texte für die Arbeit des Instituts:

Leitbilder für die Arbeit des PPI (pdf)

Satzung des PPI (pdf)